Gepida/Smart verbinden Ebike und Smartphone

Gepida Smartphone

Inzwischen sind Smartphones endgültig nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Die kleinen Alleskönner nehmen so langsam Einzug in jeden unserer Lebensbereiche und das Telefonieren haben sie dabei immer (noch) nicht verlernt. Wir haben uns mal auf die Suche gemacht, ob es auch schon irgendwelche Apps gibt, die die Smartphones mit unseren geliebten E-Bikes verknüpfen können.

Und wir sind auch fündig geworden. Das ungarische E-Bike-Unternehmen Gepida hat im Dezember 2013 eine App zum dazugehörigen Pedelec herausgegeben, die es erlaubt, das Smartphone in das E-Bike-Vergnügen einzubinden. Während der Fahrrad-Akku dem Handy die nötige Energie liefert (falls der Akku des Handys schlapp macht), findet die Datenübertragung via Bluetooth statt.


In einer (möglichst wasserdichten) Hülle sichtbar am Lenker installiert, wird somit der klassische Fahrradcomputer vollständig ersetzt. Folgende Basisfunktionen sind vorhanden:

-  Aktuelle Geschwindigkeit

-  Gefahrene Höchstgeschwindigkeit

-  Tages- und Gesamtkilometer

-  Durchschnittsgeschwindigkeit

Zusätzliche Features, die das Smartphone somit zum „besseren Fahrradcomputer“ machen:

-  Verbleibende Restkapazität des Akkus

-  GPS-Tracking zur direkten Anzeige der zurückgelegten Strecke via Google Maps

-  Anzeige und statistische Verarbeitung der Pulswerte (zugehöriger Pulsgurt mit Bluetooth-Schnittstelle ebenfalls erhältlich)

Ein besonderes medizinisches Feature ist die Motorsteuerung über die Pulsfunktion. Wie das funktionieren soll? Der Bediener gibt dem Smartphone ein gewünschtes Frequenzintervall an, welches er seinem Herz während des Trainings zumuten möchte. Die App gleicht die Wunschfrequenz mit der aktuellen Frequenz ab und schaltet bei Bedarf mehr Motorleistung hinzu. Somit ist die Kombination des E-Bikes mit der App hervorragend für ganz gezielte Trainingseinheiten oder auch medizinische Reha-Maßnahmen geeignet.

Die App ist für Android bei Google Play in kürze auch für iPhone im App-Store erhältlich. 

Die zugehörigen Pedelecs von Gepida sind hier aufgelistet:

Außerdem: die Smart eBike App

Als ein weiterer Hersteller hat Smart eine eBike App, die via USB direkt mit dem Fahrrad verbunden werden kann. Was kann die App? Aktuelle Geschwindigkeit, Durchschnittgeschwindigkeit, Fahrzeit, gefahrene Kilometer und Höhenmeter anzeigen. Ebenfalls können Touren aufgezeichnet und via Facebook/Twitter geteilt werden, und verbrannte Kalorien ermittelt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0