E-Bike Klever S45 Testsieger bei ExtraEnergy

Klever ebike

Das Klever S45 der Tochtermarke von KYMCO sichert sich den Award in der Kategorie „Business Pedelec“ und schneidet mit dem Prädikat „sehr gut“ ab.

 

Flüsternder Motor und dabei wieselflink: So beschreibt die Testorganisation ExtraEnergy das E-Bike Klever S45. ExtraEnergy erklärt das schnelle aber dabei sichere Pedelec zum Testsieger und verleiht ihm den Award in der Kategorie „Business Pedelec.“

 


Beim diesjährigen Herbsttest 2013/14 stach das Klever S45 aus 50 Pedelecs in 11 Kategorien hervor. Klever ,die Tochter-Marke von KYMCO gewinnt damit den bereits vierten Award von ExtraEnergy. Zuvor konnte sich Klever den red dot Award, den iF design Award sowie den Eurobike Award sichern.

„Fast schon ein Kunstwerk“

Nicht nur die Schnelligkeit überzeugt die Experten, auch das Aussehen: „Das Klever S45 ist fast schon ein Kunstwerk – mit klarer Formsprache, schickem Akku und Rahmen aus gebürstetem Aluminium.“ Der Akku befindet sich mittig des E-Bikes und wird von eckigen Aluminium-Rohren umschlossen. Das S45 eignet sich besonders als Business- und Pendlerfahrzeug, da es sein 480Wh-Akku bis auf 45 Stundenkilometer bringt. Das Antriebssystem wurde vom Mutterkonzern KYMCO entwickelt. Zudem verfügt das S45 über eine Bike-Codierung zur schnellen Identifizierung sowie einer elektronischen Diebstahlsicherung. Über diese Features verfügte bereits das Klever S25 , quasi die normale Ausführung des Pedelecs.

Verfügbarkeit und Preis

Der Testsieger unter den Business Pedelecs ist ab April 2014 für 3849 Euro erhältlich. Der Service erfolgt über Klever Mobility (KYMCO) und über ausgesuchte Stützpunkthändler und Servicepartner.

Weitere Testsieger

Gleich zwei Awards gewann das Pegasus Premio E10. Den Award in der Kategorie „City Comfort Pedelec“ sicherte sich das Bulls Green Mover Lavida. Das Kettler Traveller ESpeed (Superlight) gewann den Award für den Titel „Easy Pedelec“. In der Sparte „Lifestyle Pedelec“ ging ebenfalls ein Kettler als Sieger hervor, nämlich das Boston E Race. Das Kalkhoff Endeavour Impulse S11 gewann den ersten Preis in der Kategorie „Sport Road Pedelec“ und als bestes „Sport Offroad Pedelec“ siegte das Focus Thron Impulse Premium. Und den Award für das beste „Klassik Pedelec“ nahm das Matra i-flow Active E7 mit nach Hause.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0