Neuheiten 2016 auf der Eurobike in Friedrichshafen

ebike header

Auf der vom 26. bis 29. August in Friedrichshafen stattfindenden Messe EUROBIKE stehen 2015 vor allem E-Bikes und Pedelecs im Fokus. Wie auch 2014 werden die Aussteller dieser Bereich im Freigelände Ost und in der Zeppelin-Halle zugegen sein.


In beiden Arealen werden die Besucher reichlich Gelegenheit zum Testen bekommen: Im Freigelände Ost ist ein Startplatz zu einer weitläufigen Teststrecke an der Waldstraße entlang angedacht, während sich Gäste und Kunden in der Zeppelinhalle in einen Testparcour stürzen können. Dieser beinhaltet unter anderem auch Steigungsstrecken, welche bestens geeignet sind, um im Selbstversuch festzustellen, welches Rad besser für flache oder unebene Strecken geeignet ist.

 

Fachpublikum während der ersten drei Tage

 

Während an den ersten drei Tagen nur dem Fachpublikum Einlass gewährt wird, öffnen die 13 Messehallen am Samstag den 29. August von 9 bis 18 Uhr den Endverbrauchern und Fahrradfans ihre Tore, um alle Neuheiten der kommenden Saison zu präsentieren. Darunter beispielsweise die rasant wachsende Sparte der motorisierten Mountainbikes.

 

Ticketpreise: 25€ im Vorverkauf, 34€ an der Tageskasse

Kommentar schreiben

Kommentare: 0