Susanne Puello steigt mit der neu gegründeten PEXCO GmbH wieder in den Sattel

Nachdem die Geschäftsführerin von Haibike Ende März überraschend zurückgetreten ist, gründete sie nun in Kooperation mit der KTM Industries AG das neuen Unternehmen PEXCO GmbH. Neben Puello ist auch der alte Design-Chef von Haibike, Alex Thusbass, mit an Bord, um neu durchzustarten.


Die „Erfinderin“ des e-Mountainbikens

Sie war maßgebliche am Erfolg der Marke Haibike sowie an der Verbreitung der e-MTBs verantwortlich. Dann verließ Susanne Puello aufgrund zu großer Differenzen zwischen ihr und den Umstrukturierungsmaßnahmen der ACCEL Group das Unternehmen auf eigenen Willen. Damals sagte sie: „Nach einer beispiellosen Erfolgsgeschichte werde ich schweren Herzens das Unternehmen verlassen. Bis zuletzt war die Winora Group gekennzeichnet vom Charme eines Familienunternehmens, geprägt von engen Beziehungen zum Fachhandel, Zulieferern und Lieferanten. Ab heute werde ich mich jedoch auf die Suche nach neuen Herausforderungen begeben“ 

 

Auf neuen Wegen mit der PEXCO GmbH

Die im Juli 2017 gegründete Firma PEXCO soll in den kommenden Jahren beim Fahrradhandel ganz oben mitspielen. Im Fokus stehen e-Mobilität und innovative Produkte. Bereits auf der Eurobike sollen die zwei Marken, die unter dem Dach der PEXCO stehen werden, vorgestellt werden. Erste Prototypen soll es Ende 2017 zu bestaunen geben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0