Mit dem Bluetooth Fahrradhelm Cratoni Smartride sicherer und vernetzt unterwegs

Die Vorteile der Konnektivität bietet Cratoni jetzt auch an seinem neuen Smartride Helm, der mit vielen Features, wie zum Beispiel Brems- und Blinkleuchten, ausgestattet ist und sich über seine Bluetooth-Schnittstelle einfach per Cratoni-App mit dem Smartphone verbinden lässt. So hat man während der Fahrt immer alle wichtigen Funktionen des Smartphones griffbereit, ohne dabei seine Sicherheit aufs Spiel zu setzen. Schon länger gibt es für Motorräder solche Smart Helmets, wodurch man während der Fahrt telefonieren oder Musik hören kann. Dass diese Entwicklung nun auch in der Fahrradbranche angekommen ist, freut uns daher umso mehr. Natürlich ist der Helm nicht einfach bis oben hin ausgestattet mit jedem Schnick-Schnack, sondern auch in Sachen Passform und Komfort clever durchdacht worden.


Die wichtigsten Smartphone Funktionen immer griffbereit

 

Das Smartphone ist längst ein alltäglicher Begleiter in unserem Leben geworden, auf dessen praktische Funktionen man eigentlich nur noch ungern verzichten möchte. Viele verzichten eben auch während der Fahrt mit dem Fahrrad nicht darauf, eben kurz eine Nachricht zu verfassen, sich Fotos anzusehen oder ähnliches. Da dies ein großes Sicherheitsrisiko für den Fahrer, als auch für andere Verkehrsteilnehmer darstellt, droht einem beim Erwischen durch die Polizei natürlich ein Bußgeld, was ärgerlich und vermeidbar zugleich ist. Um solche Situationen zu vermeiden, entwickelte Cratoni nun den Smartride Fahrradhelm, der die wichtigsten Funktionen des Smartphones mit dem Helm verknüpft. Per App verbunden, steuert man sein Smartphone ganz einfach über das Bedienfeld am Lenker und kann so während der Fahrt telefonieren oder Musik hören, ohne das Handy aus der Hosentasche nehmen zu müssen. Darüber hinaus verfügt der Helm noch über viele weitere Features, die die Fahrt sicherer und angenehmer gestalten. Alle Funktionen des Cratoni Smartride in Übersicht:

  • GPS-Sensor
  • Bluetooth Lautsprecher
  • Telefonfunktion für sicheres Telefonieren während der Fahrt
  • Mikrofon unterdrückt Umgebungsgeräusche für besten Klang
  • Walkie-Talkie
  • Lichtsystem mit Bremslicht und Richtungsanzeige
  • Unfallsensor schickt während eines Unfalls eine Nachricht mit GPS-Daten an Notfallkontakte
  • Steuerung bequem über das Bedienelement am Lenker
  • Light Fit System
  • Kompatibel mit einer Brille
Cratoni Smartride mit Smartphone Konnektivität

Aktuell kostet der Cratoni Smartride 349,95 € UVP und ist online unter www.cratoni.com erhältlich.

 

Alle Fotos: © Cratoni


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Markus Linder (Donnerstag, 22 Februar 2018 16:22)

    Die UVP ist 349,95 Euro. Der Helm ist aber im Handel ab 270 Euro erhältlich.