Bikevorstellung - Giant Reign E+ 1 Pro 2020

Bikevorstellung Giant Reign E+ 1 Pro

Mit dem Reign E+ 1 Pro hat Giant eines der absoluten Top e-MTBs der Saison 2020 an den Start gebracht. Schon beim ersten Anblick fasziniert das Reign E+ 1 Pro dank der auffälligen Lackierung mit Farbverlauf. Der nahtlos in das Unterrohr integrierte Akku und der von Giant entwickelte Maestro Hinterbau tragen ebenfalls dazu bei, dass das e-Mountainbike als wahre Augenweide bezeichnet werden darf. Doch das Giant Reign E+ 1 Pro weiß nicht nur durch Äußerlichkeiten zu überzeugen. Hochwertige Komponenten machen das Reign E+ 1 Pro zu einem Enduro-Monster.

 

Wir stellen euch das e-MTB von Giant im Detail vor!


Kraftvoller Antrieb

Das Reign E+ 1 Pro ist mit dem SyncDrive Pro ausgestattet, einem Antrieb basierend auf dem Yamaha PW-X2. Der Motor leistet ein maximales Drehmoment von 80 Nm und bietet in der höchsten Stufe eine Unterstützung von 360 %. Der Fahrer hat beim Giant SyncDrive Pro die Möglichkeit, zwischen fünf verschiedenen Unterstützungsstufen zu wählen. Über zwei große und gut zu bedienende Tasten an der Lenker-Remote lassen sich die Stufen bequem wechseln. LEDs zeigen den jeweils gewählten Modus und den aktuellen Ladestand des Akkus an.

Die Unterstützungsstufen des Motors

Auf dem Giant Reign E+ 1 Pro kann der Fahrer zwischen fünf verschiedenen Unterstützungsstufen wählen. Seit dem Modelljahr 2020 verfügt der Giant SnycDrive Pro darüber hinaus über einen Automatic Support Modus.

  • ECO: Im ECO-Modus wird die eigene Tretleistung des Fahrers um maximal 100 % verstärkt.
  • BASIC: In dieser Unterstützungsstufe hat der Giant SyncDrive Pro eine Unterstützung von 175 %. Damit eignet sich der BASIC-Modus ideal, wenn es mit dem Reign E+ 1 Pro über Waldautobahnen geht oder leichte Steigungen zu überwinden sind.
  • ACTIVE: Im ACTIVE-Modus erhält der Fahrer eine Unterstützung von 250 % der eigenen Leistung. Somit ist diese Stufe perfekt für alle, die gerne Power spüren, aber dennoch mitarbeiten möchten.
  • SPORT: Stellt euch vor, ihr könntet dreimal schneller laufen als sonst. Genau dieses Gefühl stellt sich im SPORT-Modus des Giant SyncDrive Pro ein, denn hier liegt die Unterstützung bei 300 % der eigenen Tretleistung. Im SPORT-Modus bekommt der Fahrer an extremen Steigungen die notwendige Sicherheit und Kraft.
  • POWER: Eine Unterstützung von 360 % bietet der Giant SyncDrive Pro schließlich im POWER-Modus.

Im Automatic Support Modus wählt das System selber die jeweils passende Unterstützungsstufe aus. Ermöglicht wird das durch sechs Sensoren, die die nötigen Informationen sammeln. Wenn der Fahrer diesen Modus auswählt, kann er sich voll und ganz auf die Strecke konzentrieren.

Aufgeräumtes Cockpit

Bei vielen e-Mountainbikes geht der Trend mittlerweile zu einem sehr aufgeräumten Cockpit. Auch Giant folgt beim Reign E+ 1 Pro diesem Trend. So besitzt das e-MTB kein Display, auf dem Fahrdaten angezeigt werden. Wer trotzdem während der Fahrt nicht auf Informationen verzichten möchte, kann eine andere Lösung nutzen.

 

Das Reign E+ 1 Pro lässt sich über die Giant RideControl App mit dem eigenen Smartphone verbinden. Anschließend kann dann das Smartphone als Display verwendet werden. Mithilfe der App ist es zudem möglich, die Einstellungen des Motors auf die individuellen Bedürfnisse des Fahrers anzupassen. So können die einzelnen Unterstützungsstufen des Antriebs modifiziert und der Support dadurch sanfter oder aggressiver gestaltet werden.

500 Wh oder 625 Wh?

Das Giant Reign E+ 2 Pro ist in zwei Akkuvarianten erhältlich, nämlich mit 500 Wh Akku sowie mit 625 Wh Akku. Die integrierten Akkus lassen sich einfach herausnehmen, sodass sie unabhängig vom Standort des Bikes wieder aufgeladen werden können. Alle e-Mountainbiker, die noch mehr Reichweite benötigen, können einen zusätzlichen Akkupack mit 250 Wh am Unterrohr befestigen. 

Vorstellung Giant Reign E+ 1 Pro

Saubere Schaltung mit geringem Wartungsaufwand

Bei der Schaltung hat sich Giant für ein seit Jahren bewährtes Produkt von Shimano entschieden. Das e-Mountainbike verfügt über ein Deore XT-Schaltwerk mit 12 Gängen. Mit einer Übersetzung von 10-51 Zähnen bietet das Giant Reign E+ 1 Pro eine enorme Bandbreite. Die Shimano Deore XT steht für saubere Schaltvorgänge und punktet durch einen sehr geringen Wartungsaufwand

Satte Federwege

Werfen wir einen genaueren Blick auf das Fahrwerk des Giant Reign E+ 1 Pro. Sowohl vorne als auch hinten hat Giant dem Reign E+ 1 Pro satte Federwege spendiert. Die Gabel, eine Fox 36 Float Performance GRIP, besitzt 170 mm Federweg.Am Heck hat das e-MTB einen Federweg von 160 mm. Der Dämpfer des Reign E+ 1 Pro, ein Fox Float X2 Performance EVOL, ist speziell für den Einsatz im Downhill- und Enduro-Bereich konzipiert worden. Alles in allem verfügt das Giant Reign E+ 1 Pro somit über ein Fahrwerk, das Fahrspaß, Komfort und Sicherheit vereint.

Eigens entwickelter Hinterbau

Den Maestro Hinterbau des Reign E+ 1 Pro hat Giant selbst entwickelt. Er hat vier Drehpunkte und zwei Anlenkungen, sodass das e-MTB auch über größere Steine noch sanft hinweggleitet. Der Maestro Hinterbau verspricht sowohl Uphill als auch Downhill maximalen Fahrspaß bei höchstem Komfort. Die Kräfte, die beim Pedalieren und beim Bremsen entstehen, beeinflussen den Hinterbau nicht. So wird die Effizienz des Dämpfers erhöht.

Giant Reign E+ 1 Pro mit Maestro Hinterbau

Wendige und aggressive Bereifung

Sowohl Vorder- als auch Hinterreifen am Giant Reign E+ 1 Pro stammen von Maxxis. An der Front montiert Giant den Maxxis Minion DHF. Sehr markant am Vorderreifen sind die breiten Seitenstollen. Diese sorgen für den nötigen Biss, damit der Fahrer in engen und schnelle Kurven oder auf losem Untergrund die volle Kontrolle über sein e-Mountainbike behält.

Am Heck ist der Maxxis High Roller II verbaut, der vor allem für eine gute Traktion auch bei feuchteren Bedingungen bekannt ist. Beide Reifen haben eine Größe von 27,5 Zoll und sind 2,6 Zoll breit.  Durch diese Bereifung zeigt sich das Reign E+1 Pro auf dem Trail wendig und aggressiv. Typisch für Giant: Das Reign E+ 1 Pro kommt mit einem Tubeless-Kit zu seinem neuen Besitzer.

Fotostrecke zum Giant Reign E+ 1 Pro

Überblick über die Modellreihe

In der Saison 2020 umfasst die Modellreihe drei unterschiedliche Varianten:

Das Top-Modell aus der Reihe ist das Reign E+ 0 Pro, das mit hochwertigster und innovativster Technik versehen ist. Das Reign E+ 0 Pro besitzt mit der SRAM X01 Eagle eTap AXS etwa eine elektronische Funkschaltung. Dazu kommen Federelemente aus der Fox Factory-Reihe mit Kashima-Beschichtung.

 

Es folgen das hier vorgestellte Reign E+ 1 Pro sowie das Reign E+ 2 Pro als preisgünstigste Variante der Modellreihe. Selbst beim günstigsten Bike warten jedoch immer noch ausgezeichnete Komponenten, wie etwa die SRAM GX Eagle Gangschaltung, auf den Fahrer.


Händler für Giant e-Bikes in deiner Umgebung finden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0