Die Gravel e-Bike Highlights 2022

Ein Mann fährt auf dem Revolt E+ von Giant einen steinigen Trail entlang

Wie wäre es mit einem e-Bike, das für Schotterpisten, Waldwege oder asphaltierte Straßen gleichermaßen geeignet ist? Hybride e-Bike Typen sind voll im Trend und ermöglichen dir spannende Abenteuer in jeglichen Einsatzbereichen. Das Gravel e-Bike – eine Mischung aus Rennrad und Trekking e-Bike – bietet dir eine solche Abwechslung. Auch beim Bikepacking kannst du mit einem Gravel e-Bike zur Höchstform auflaufen.

 

Gravel e-Bikes gibt es für Herren genauso wie für Damen. Sie lassen dich nicht nur auf befestigten Wegen sicher in der Spur bleiben, sondern auch daneben. Dank ihrer speziellen Geometrie bist du sowohl sportlich als auch komfortabel unterwegs. Optisch ähneln sie meist einem herkömmlichen Rennrad. Wer genauer hinschaut, erkennt erste Unterschiede. 

Das passende e-Bike für sportliche Abenteurer

Die Rahmengeometrie bei Rennrädern ist deutlich aggressiver als beispielsweise bei City e-Bikes. Zusätzlich sind beim Gravel e-Bike auch die Reifen deutlich breiter und sorgen in Zusammenarbeit mit Scheibenbremsen für Sicherheit und Komfort. Unterwegs unterstützt dich ein starker Motor. Damit du auch längere Radreisen bequem meistern kannst, gibt es zusätzliche Montagemöglichkeiten für den Gepäcktransport.

 

Für das Meistern von unwegsamem Gelände haben sich Gravel e-Bikes einige Eigenschaften eines e-Mountainbikes abgeschaut. Die hydraulischen Scheibenbremsen helfen dir beim präzisen Bremsen bei allen Witterungsverhältnissen und trumpfen mit einem geringen Wartungsaufwand auf. Breite Reifen geben dir auf verschiedensten Untergründen Stabilität und Grip. Das Gravel e-Bike ist damit eine gelungene Kombination aus e-Rennrad, Trekking e-Bike und auch e-MTB. Du kannst flott auf Asphalt fahren, bekommst aber auch auf Schotter- und Waldwegen keine Probleme. Dank der besonderen Ausstattung dieses e-Bike Typs kommst du selbst bei rasanten Fahrten über holprige Wege sicher an dein Ziel. Und wenn du ein Gravel Bike mit Gepäckträger wählst, kannst du sogar Mehrtagestouren in Angriff nehmen.

Gravel e-Bike Highlights 2022

Das Gravel e-Bike entwickelt sich ständig weiter und so gibt es auch für die Modellsaison 2022 einige spannende Highlights. Wenn du überlegst, ein Gravel Bike zu kaufen, solltest du folgende Modelle genauer unter die Lupe nehmen:

Das stylische Corratec E-Allroad

Das leichte E-Allroad des Premiumherstellers Corratec ist ein ideales Transportmittel in der Stadt. Doch nicht nur das: Es macht seinem Namen alle Ehre und bietet nicht nur auf Asphalt, sondern auch auf Schotterpisten beste Laufleistung. Der Fazua Drivepack Motor unterstützt dich bis zu einer Geschwindigkeit von 25 Kilometern pro Stunde. Mit 55 Newtonmeter Drehmoment bringt der Antrieb dich zuverlässig auch Anstiege hoch. Zusammen mit der Fazua Battery 250X mit 250 Wh steht deiner nächsten Bike Tour nichts mehr im Wege.

Produktbild des Corratec E-Allroad

Die hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano reagieren zügig und geben dir jederzeit ein sicheres Gefühl. Die 28 Zoll WTB Riddler Reifen sorgen dabei für ausreichend Grip auch in Kurven. Zudem haben 28 Zoll Reifen den Vorteil, dass sie leicht und schnell über Wurzeln und Steine rollen. Das bedeutet für dich vor allem ein Mehr an Komfort.

 

Dank des stylischen Designs dieses Gravel e-Bikes wirst du sicherlich auch den ein oder anderen Blick auf dich lenken. Durch die Kabelverlegung im Inneren des Corratec E-Road Gravel + Rahmens sind diese bestens geschützt. Gleichzeitig verleihen sie deinem e-Bike den sehr eleganten und minimalistischen Look.

Das super leichte Turbo Creo SL von Specialized

Das Turbo Creo SL von Specialized ist mit nur 12,2 Kilogramm das leichteste e-Bike seiner Klasse - schließlich heißt es nicht umsonst "super light". Bei der Entwicklung des Carbon-Rahmens lag ein besonderes Augenmerk auf einem spielerischen und agilen Fahrgefühl. Um trotz des geringen Gewichts immer die Kontrolle zu behalten, wird eine Future Shock 2.0 mit einstellbarer Dämpfung eingesetzt. Das Ergebnis: Du wirst nicht so schnell müde und kannst ordentlich Gas geben - auch dann, wenn es mal holpriger wird.

Der 1,95 Kilogramm leichte SL 1.1 Motor verdoppelt mit 240 Watt und 35 Nm deine Leistung. Dank einer Akkukapazität von 320 Wattstunden hast du bereits eine Reichweite von bis zu 120 Kilometern bei optimalem Gebrauch. Zusammen mit dem Range Extender mit 160 Wattstunden kommst du auf eine Reichweite von bis zu 195 Kilometern. Und mit lediglich rund 2,5 Stunden Ladezeit bist du auch für die nächste Tour wieder schnell startklar.

 

Mithilfe der Mission Control App bekommst du deine personalisierten Tour-Daten außerdem direkt aufs Smartphone geliefert.

Hoher Komfort mit dem Giant Revolt E+

Ein Mann fährt auf dem Revolt E+ von Giant auf einer asphaltierten Straße

Mit dem Revolt E+ von Giant fühlst du dich auf ganz unterschiedlichen Strecken zu Hause. Dafür sorgt nicht zuletzt der SyncDrive Pro Motor, der auf dem Shimano EP8-Motor basiert. Der ALUXX SL-Aluminiumrahmen oder die Carbongabel zahlen auf das leichte Gewicht des Bikes ein. Tubeless-Reifen und eine praktische D-Fuse-Sattelstütze sorgen zudem für den nötigen Komfort - egal, ob du gerade auf der Straße oder auf der Schotterpiste anzutreffen bist.

 

Der leistungsstarke und vollintegrierte Akku des Giant Revolt E+ ist der neue EnergyPak Smart Compact 500-Akku. Er unterstützt dich auch auf langen Touren bis zu 160 Kilometern bei optimalen Bedingungen. Zudem ist er so im Rahmen eingearbeitet, dass das Gravel e-Bike trotzdem eine schlanke Optik behält. Der SmartAssist-Modus begleitet dich zuverlässig während der Fahrt. Dank der ANT+-Fähigkeit kannst du außerdem einen Fahrradcomputer deiner Wahl anschließen.

Cannondale Topstone NEO - Im Nu am Ziel

Die Topstone-Neo Modelle von Cannondale lassen dich dank maximaler Reichweite auch Orte erkunden, an denen du noch nie gewesen bist. Die Mittelmotor-Antriebskonfiguration des verbauten Bosch-Motors bietet eine ausgewogene Gewichtsverteilung und sorgt damit für ein gutes Handling und ein natürliches Fahrgefühl. Gemeinsam mit dem 500 Wattstunden Akku kommst du mühelos auch über hügelige Landschaft hinweg – auch, wenn du ordentlich Gepäck geladen hast.

Starte dein eigenes Bikepacking-Abenteuer

Du hast Lust in der Stadt sicher unterwegs zu sein, aber möchtest auch auf lange Touren gehen? Dann ist ein Gravel e-Bike sicher die richtige Wahl für dich. Such dir eine Route, pack deine Sachen und los geht’s ins Abenteuer „Bikepacking“ mit deinem Gravel e-Bike, das dich sicher bei jedem Wetter an dein Ziel bringt.


FACHHÄNDLER FÜR Gravel E-BIKES IN DEINER NÄHE FINDEN

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    wUmrLVWz (Donnerstag, 16 Juni 2022 23:46)

    1