Die besten S-Pedelec Motoren 2018


Das Speed-Pedelec zeichnet sich in erster Linie dadurch aus, dass es den Fahrer bis zu 45 km/h mit dem Elektromotor unterstützt. Das eröffnet natürlich ganz neue Möglichkeiten, sowohl für Pendler, als auch für Leute, die gerne lange Touren mit dem e-Bike unternehmen und einen besonders großen Gefallen an hohen Geschwindigkeiten haben. Doch sollte man sich auf keinen Fall von der 45 km/h Marke abschrecken lassen, denn selbst mit dem S-Pedelec ist es nicht leicht, dauerhaft so eine Geschwindigkeit halten zu können. Allerdings werden Durchschnittsgeschwindigkeiten von 30 bis 35 km/h zum Klacks!.

 

Herzstück eines jeden e-Bikes ist natürlich der Elektromotor. Doch welcher e-Bike Motor ist aktuell der beste für das S-Pedelec? Diese Frage möchten wir die auf ebike.de beantworten und zeigen Dir dazu die vier besten S-Pedelec Motoren im Vergleich.

S-Pedelec Motoren im Vergleich


GIANT SyncDrive Sport 45 

 

GIANT SyncDrive Sport 45

Position

Mittelmotor

 

Gewicht

3,5 kg

 

Leistung

500 W

 

Drehmoment

80 Nm

 

Geschwindigkeit

45 km/h

 

Unterstützungsstufen

3

 

Unterstützungsgrad*

bis 300 %

 

Besonderheiten

2. Kettenblatt (optional)

 

 

e-Bike Marken

GIANT


Impulse EVO RS

 

 

Impulse EVO RS e-Bike Motor

Position

Mittelmotor

 

Gewicht

2,9 kg

 

Leistung

500 W

 

Drehmoment

70 Nm

 

Geschwindigkeit

45 km/h

 

Unterstützungsstufen

3

 

Unterstützungsgrad*

-

 

 

 

 

 

e-Bike Marken

Focus

Raleigh


SYNO Sport

 

 

SYNO Sport e-Bike Motor

Position

Heckmotor

 

Gewicht

3,4 kg

 

Leistung

850 W

 

Drehmoment

48 Nm

 

Geschwindigkeit

45 km/h

 

Unterstützungsstufen

4

 

Unterstützungsgrad*

-

 

Besonderheiten

Sport-Modus

Rekuperation

 

e-Bike Marken

Stromer


Bosch Performance Speed

Bosch Performance Line Speed

Position

Mittelmotor

 

Gewicht

3,9 kg

 

Leistung

350 W

 

Drehmoment

60 Nm

 

Geschwindigkeit

45 km/h

 

Unterstützungsstufen

4

 

Unterstützungsgrad*

bis 275 %

 

 

 

 

 

e-Bike Marken

Cannondale

Corratec

Gazelle

Haibike

Hercules

Riese & Müller


* Unterstützungsgrad: So viel Prozent der eigenen Tretkraft leistet der Motor in der höchsten Unterstützungsstufe.


GIANT SyncDrive Sport 45

GIANT SyncDrive Sport 45 e-Bike Motor

GIANT liefert seinen SyncDrive Motor allgemein in drei verschiedenen Versionen aus. Diese sind der SyncDrive Life für City e-Bikes, der SyncDrive Sport für Trekking e-Bikes und der sportliche SyncDrive Pro für e-Mountainbikes. Um allerdings auch S-Pedelecs mit einem SyncDrive Motor ausstatten zu können, hebt GIANT die Geschwindigkeit seines Trekking e-Bike Motors auf 45 km/h an und sorgt so für einen kraftvollen und sensiblen Antrieb. Mit 80 Nm gehört der SyncDrive Sport zurzeit zu den stärksten S-Pedelec Motoren auf dem Markt, was sich vor allem bei großen Steigungen auf der Strecke schnell bemerkbar macht. Allerdings ist der SyncDrive Motor nur in Kombination mit einem e-Bike von GIANT erhältlich. 

Impulse EVO RS

Impulse EVO RS e-Bike Motor

Der Impulse EVO RS ist ein e-Bike Motor der neusten Impulse Generation und der einzige, der Anwendung in S-Pedelecs findet. Stärken liegen hier vor allem im geringen Gewicht von nur 2,9 kg und ein dennoch hohes Drehmoment von 70 Nm. Dadurch fällt das Zusatzgewicht des Motors während der Fahrt kaum auf, die zusätzliche Power dafür aber umso mehr. Erhältlich ist der schnelle Impulse Motor allerdings nur in den Marken Raleigh und Focus, sowie bei anderen Marken des Mutterkonzerns Derby Cycle.


SYNO Sport

SYNO Sport Stromer Heckmotor

Brandneu  im Handel ist der SYNO Sport Heckmotor, der exklusiv zusammen mit dem neuen Stromer ST5 präsentiert wurde. Ja richtig, auch Heckmotoren gibt es und das aus unserer Sicht auch völlig zurecht, da sie trotz vergleichsweise geringem Drehmoment spürbar viel Power auf den Asphalt bringen. Dabei wählt der Fahrer wie üblich über die Steuereinheit am Lenker die gewünschte Stufe und kann beim SYNO Sport zusätzlich per Knopfdruck in den Sport-Modus schalten, um so die gesamte Leistung des Motors entfalten zu können.

Bosch Performance Speed

Bosch Performance Line Speed

Natürlich kommt auch von Bosch ein Motor, der für S-Pedelecs geeignet ist. Dieser trägt den Namen Bosch Performance Speed und ist auch der am häufigsten verbaute S-Pedelec Motor. Ein schönes, direktes Ansprechverhalten und ein vergleichsweise geräuscharmer Betrieb zeichnen diesen Motor aus, weshalb wohl auch so viele e-Bike Marken darauf setzen. Auch jenseits der 30 km/h arbeitet der Bosch Motor zuverlässig und leise, sodass keine unangenehmen Effekte während der Fahrt auftreten. Hier setzt man auf ein sicheres Pferd.



Mehr Infos über S-Pedelecs

Infos über S-Pedelecs

Die Vergleichssieger unter den S-Pedelecs 2018

Die besten S-Pedelecs 2018