Die besten City e-Bike Motoren 2020


Das perfekte Fortbewegungsmittel für Stadtbewohner! Mit einem City e-Bike bist du nie wieder abhängig von Bussen oder Bahnen, weil du dir die Abfahrtszeit einfach selbst aussuchen kannst. Die aufrechte Sitzposition maximiert den Fahrkomfort und sorgt dafür, dass du im Stadtverkehr immer die Übersicht behältst. Und durch die Motorunterstützung bist du gleichzeitig auf der Überholspur unterwegs.

 

Ein City e-Bike ist eher ein Pedelec, das für Kurzstrecken ausgelegt ist und mehr Wert auf Komfort als auf Geschwindigkeit legt. So ermöglicht es einem, ohne Probleme Einkäufe zu erledigen, Freunde und Verwandte zu besuchen oder einfach eine Spazierfahrt durch die entlegenen Stadtgebiete zu unternehmen. Denn mit dem Extra-Schub kommt es nicht mehr auf jeden Kilometer an und das Auto wird viel lieber in der Garage stehen gelassen.

 

Herzstück eines jeden City e-Bikes ist natürlich der Elektromotor. Doch welcher Motor ist aktuell der beste für das City e-Bike? Diese Frage möchten wir dir auf ebike.de beantworten und zeigen dir dazu die vier besten City e-Bike Motoren 2020 im Vergleich.


Die besten City e-Bike Motoren 2020 im Vergleich


Bosch

Active Line

Bosch Active Line Motor für City e-Bikes

Position

Mittelmotor

 

Gewicht

ca. 2,9 kg

 

Leistung

250W

 

max. Drehmoment

40 Nm

 

Geschwindigkeit

25 km/h

 

Unterstützungsstufen

4 (TURBO, SPORT, TOUR, ECO)

 

Unterstützungsgrad

TURBO: 250 %

SPORT: 170 %

TOUR: 100 %

ECO: 40 %

 

 

 

e-Bike Marken

Corratec

Electra

Gazelle

Hercules

Raleigh

Riese & Müller

Winora

 


Shimano

Steps E6100

Shimano Steps E6100 für City e-Bikes

Position

Mittelmotor

 

Gewicht

2,8 kg

 

Leistung

250W

 

max. Drehmoment

60 Nm

 

Geschwindigkeit

25 km/h

 

Unterstützungsstufen

3 (HIGH, NORMAL, ECO)

 

 

Unterstützungsgrad

-

 

 

 

 

 

 

e-Bike Marken

Gazelle

Husqvarna

R Raymon

Raleigh

 


Bosch

Active Line Plus

Bosch Active Line Plus für City e-Bikes

Position

Mittelmotor

 

Gewicht

ca. 3,2 kg

 

Leistung

250W

 

max. Drehmoment

50 Nm

 

Geschwindigkeit

25 km/h

 

Unterstützungsstufen

4 (TURBO, SPORT, TOUR, ECO)

 

Unterstützungsgrad

TURBO: 250 %/270 % (Naben-/Kettenschaltung)

SPORT: 170 %/180 %

(Naben-/Kettenschaltung)

TOUR: 100 %

ECO: 40 %

 

e-Bike Marken

Cannondale

Corratec

Electra

Gazelle

Haibike

Hercules

Raleigh

Riese & Müller

Urban Arrow

Winora


Yamaha

PW-TE

Yamaha PW-TE für City e-Bikes

Position

Mittelmotor

 

Gewicht

3,4 kg

 

Leistung

250W

 

max. Drehmoment

60 Nm

 

Geschwindigkeit

25 km/h

 

Unterstützungsstufen

4 (HIGH, STD, ECO, +ECO)

 

 

Unterstützungsgrad

-

 

 

 

 

 

 

e-Bike Marken

BH Bikes

Haibike

R Raymon

Winora

 



Bosch Active Line

Bosch Active Line Motor für City e-Bikes

Der Active Line ist der bewährte Routinier im Portfolio an e-Bike Antrieben von Bosch. Obwohl es mit dem Active Line Plus bereits einen Nachfolger gibt, wird der Bosch Active Line noch immer gerne von e-Bike Herstellern genutzt. Dabei steht der Bosch Active Line Plus vor allem für eine harmonisch dosierte Beschleunigung, die durch ein Multi-Sensoren-Konzept gewährleistet wird. Über einer Geschwindigkeit von 25 km/h oder im ausgeschalteten Zustand ist für den Fahrer kaum ein Tretwiderstand spürbar. Der Bosch Active Line Motor ist sowohl mit einer Ketten- als auch mit einer Nabenschaltung kompatibel, wobei die Schalterkennung für leichte und flüssige Abläufe sorgt.

Shimano Steps E6100

Shimano Steps E6100 Motor für City e-Bikes

Den E6100 hat Shimano 2018 als neuen Antrieb für City e-Bikes und für Trekking e-Bikes vorgestellt. Typisch für Shimano sind die drei verschiedenen Unterstützungsstufen ECO, NORMAL und HIGH. Mit einem Gewicht von lediglich 2,8 kg darf sich der Shimano Steps E6100 zu den leichtesten e-Bike Motoren zählen. Der Motor unterstützt den Fahrer bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h und klingt beim Überschreiten dieser Grenze sanft aus. Bei Geschwindigkeiten über den 25 km/h-Grenze oder einem komplett ausgeschalteten Motor hat der Shimano E6100 nur einen minimalen Tretwiderstand.



Bosch Active Line Plus

Bosch Active Line Plus Motor für City e-Bikes

Mit dem Active Line Plus bietet Bosch einen City e-Bike Motor, der sich ideal für aktive Radfahrer eignet. 2020 wird der Motor im mittlerweile dritten Modelljahr verbaut. Der Motor überzeugt durch eine kompakte Bauweise und wiegt circa 3,2 kg. Die Tretkraft des Fahrers wird um maximal 250 % bei einer Nabenschaltung bzw. 270 % bei einer Kettenschaltung verstärkt. Technisch punktet der Bosch Active Line Plus durch sein intelligentes 3-Sensoren Konzept. Die an der Drive Unit verbauten Sensoren nehmen mehr als 1.000 Messungen in der Sekunde vor. Die ermittelten Daten werden für eine harmonische Leistungsentfaltung genutzt.

Yamaha PW-TE

Yamaha PW-TE Motor für City e-Bikes

Der Yamaha PW-TE ist auf Komfort und stabile Fahreigenschaften in der City ausgelegt. Yamaha nutzt für den City e-Bike Motor im Modelljahr 2020 erstmals das Quad Sensor System. Bei diesem sorgen vier Sensoren dafür, dass das System verschiedene Fahrsituationen erkennt und die Motorunterstützung an diese anpasst. Maximalen Fahrkomfort garantiert der Automatic Support Mode. Bei diesem Modus wählt der Antrieb selbstständig die Unterstützungsstufe. Der Fahrer profitiert also von einer intuitiven Unterstützung, bei der der Motor immer dann Power gibt, wenn sie tatsächlich benötigt wird.



Mehr Infos über City e-Bikes

Infos über City e-Bikes

Die Vergleichssieger unter den City e-Bikes 2020

Die besten City e-Bikes 2020