Gazelle e-Bikes


Gazelle Marken Banner

Grazil und schnell wie eine Gazelle sind die e-Bikes der gleichnamigen Marke. Das traditionelle Unternehmen stellt bereits seit dem Jahr 1892 Fahrräder her und ist heute ein ambitionierter Hersteller von Pedelecs im City und Trekking Segment. Die königlichen Gazelle e-Bikes sind allesamt liebevoll und schlicht gestaltet, robust und mit hoher Qualität gekennzeichnet. Nicht umsonst darf sich die Marke als Marktführer in den Niederlanden betiteln. Veredelt werden die e-Bikes von Gazelle durch ihr schlichtes und elegantes Design, was im Zusammenspiel mit der großartigen Ergonomie der Pedelecs Bände spricht. Die Sitzhaltung ist bei Gazelle in der Regel aufrecht und der Lenker ist leicht gekrümmt. Optimale Voraussetzungen für eine lange und schmerzfreie Fahrt - Langzeitspaß garantiert!



Top 4 - Die besten e-Bikes von Gazelle

Gazelle Arroyo C7+ HMB


Gazelle Arroyo C7+ HMB

e-Bike Typ

City

 

Motor

Bosch Active Cruise

 

Akku

300 Wh, 400 Wh, 500 Wh

 

Display

Bosch Intuvia

 

Schaltung

Shimano Nexus

7-Gang

Nabenschaltung

 

Bremsen

Magura HS11

hydr. Felgenbremse

 

Preis

ab 2.699 € 

Gazelle PUUR NL+ C7 HFP


Gazelle PUUR NL+ C7 HFP

e-Bike Typ

City

 

Motor

Panasonic Frontantrieb

 

Akku

300 Wh, 400 Wh, 500 Wh

 

Display

Panasonic LCD

 

Schaltung

Shimano Nexus

7-Gang

Nabenschaltung

 

Bremsen

Rollerbrakes

hydr. Felgenbremse

 

Preis

ab 1.699 € 

Gazelle Cityzen C8 HMB


Gazelle Cityzen C8 HMB

e-Bike Typ

City

 

Motor

Bosch Active Cruise

 

Akku

300 Wh, 400 Wh, 500 Wh

 

Display

Bosch Intuvia

 

Schaltung

Shimano Nexus

8-Gang

Nabenschaltung

 

Bremsen

Shimano M315

hydr. Scheibenbremse

 

Preis

ab 2.849 € 

Gazelle Orange C7+ HMB


Gazelle Orange C7+ HMB

e-Bike Typ

City

 

Motor

Bosch Active Cruise

 

Akku

300 Wh, 400 Wh, 500 Wh

 

Display

Bosch Intuvia

 

Schaltung

Shimano Nexus

7-Gang

Nabenschaltung

 

Bremsen

Magura HS11

hydr. Felgenbremse

 

Preis

ab 2.799 € 



Neuheiten 2018

Aus dem Reihen von Gazelle kommen für das Modelljahr 2018 zwar keine großen Innovationen, allerdings lassen sich die Holländer auch nicht lumpen und präsentieren gleich drei neue Modellreihen. Zum einen das Gazelle Ami, welches mit seinem tiefen und komfortablen Einstieg, gepaart mit einem starken Shimano Motor ideal für den Gebrauch im Stadtverkehr ist. Außerdem liefert Gazelle das Vento, ein sportliches e-Bike, was durchaus Anwendung auf der ein oder anderen e-Bike Tour finden kann. Ausgerüstet mit einem starken Bosch Motor kommt das Gazelle Charmonix daher und wird sehr wahrscheinlich ein konkurrenzfähiges Produkt im Trekking Segment werden. Hinzu kommt die extrem hohe Belastbarkeit dieses Pedelecs, was die Mitnahme von schweren Satteltaschen zu einem Kinderspiel macht.

 



Videos von Gazelle e-Bikes



Informationen über Gazelle

Der Marktführer in den Niederlanden im Fahrrad- und e-Bike Markt steht stellvertretend für qualitativ hochwertige City e-Bikes mit hohem Fahrkomfort. Besonders kundenfreundlich ist dabei, dass man bei seinem Pedelec von Gazelle die freie Wahl über die Größe des Akkus behält, da sich jede Akkugröße beliebig in jedes System integrieren lässt. Angefangen bei "Bronze" mit 300 Wh geht es weiter über "Gold" mit 400 Wh bis hin zu der größten Version "Platin" mit satten 500 Wh Akkukapazität. Damit lassen sich problemlos längere Touren jenseits der 100 km durchführen. Die e-Bikes von Gazelle sind mit Elektromotoren von Bosch, Shimano, Panasonic oder Impulse ausgestattet, wodurch eine riesige Bandbreite gewährleistet werden kann, die jedem Kundenanspruch gewachsen ist.

 

Gazelle Ultimate

Der Klassiker unter den Pedelecs von Gazelle trägt den Namen Ultimate. Die Modellreihe ist mit hochwertigen Komponenten von der Bremse bis zur Beleuchtung ausgestattet und verfügt über einen kraftvollen Bosch Performance Line Motor. Der Akku wird unter dem Gepäckträger montiert, sodass im Bereich des Einstiegs genug Platz vorhanden ist.

 

Gazelle Arroyo & Gazelle Orange

Mindestens genauso viel Komfort bieten die Modellreihen Arroyo und Orange von Gazelle. Diese City e-Bikes unterscheiden sich kaum voneinander, bis auf die Automatikschaltung, die auf Wunsch im Orange vorhanden ist. Dadurch wird die Fahrt wirklich zu einem Kinderspiel, da die automatische Schaltung es ermöglicht, den Fokus voll und ganz auf der Straße zu behalten und so mit maximaler Sicherheit unterwegs zu sein.

 

Gazelle Miss Grace

Etwas robuster als seine Geschwister kann das Miss Grace von Gazelle vor allem durch seine Gepäckträger überzeugen, die sowohl vorne als auch hinten mehr als ausreichend Platz für jegliches Gepäck bieten. Auch Gepäcktaschen können noch zusätzlich angebracht werden. Abgerundet wird das Konzept durch den Bosch Active Line Motor, der genügend Kraft für volle Last besitzt.

 

Gazelle Cityzen

Mit dem Gazelle Cityzen wird der Fokus etwas sportlicher gewählt. Die flache Sitzposition, die durch die besondere Rahmengeometrie entsteht, gewährleistet eine optimale Haltung für eine schmerzfreie Fahrt. Der im Unterrohr integrierte Akku räumt das e-Bike zusätzlich optisch auf und verleiht ihm einen Hauch von Eleganz. Das Cityzen ist sowohl als Pedelec als auch als S-Pedelec erhältlich, um die Fahrtzeit noch weiter zu verkürzen und den Fahrspaß zu maximieren.


Das gesamte Sortiment von Gazelle sowie führende Fachhändler

e-Bike Händler Banner

Jetzt e-Bike von Gazelle online reservieren

e-Bike Online-Shop Banner