Die wichtigsten Gründe für den Kauf eines e-Bikes

Der Verkauf von e-Bikes boomt. In Deutschland konnten im letzten Jahr knapp eine Million e-Bikes verkauft werden. Räder mit Motorunterstützung sind in sämtlichen Bereichen der Gesellschaft angekommen. Sie werden von sportlich ambitionierten Fahrern, in Familien oder für den Transport von Waren eingesetzt. Der Markt hält für jeden Anspruch, jeden Geschmack und jedes Alter passende Modelle bereit. Aber was genau sind e-Bikes und wo liegen Unterschiede? Diese Fragen möchten wir beantworten und dir verraten, weshalb auch du dich für ein e-Bike entscheiden solltest.


Pedelecs, S-Pedelecs und echte e-Bikes

Fahrräder mit Elektrounterstützung gibt es in verschiedenen Varianten. Am häufigsten wird ganz eindeutig das Pedelec (Pedal Electric Cycle) genutzt. Der Motor eines Pedelecs unterstützt den Fahrer mit maximal 250 Watt und bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Der Grad der Motorenunterstützung lässt sich je nach Bedarf variieren.

 

Eine besonders schnelle Variante ist, wie die Bezeichnung schon verrät, das Speed-Pedelec. Bei diesen Modellen mit einer Unterstützung von bis zu 500 Watt schaltet sich der Antrieb erst ab einem Tempo von 45 km/h ab. Wer ein S-Pedelec fahren möchte, benötigt eine Betriebserlaubnis sowie ein Versicherungskennzeichen.

 

Pedelecs und S-Pedelecs zeichnen sich dadurch aus, dass die Motorunterstützung nur dann wirkt, wenn der Fahrer selber in die Pedale tritt. Im Unterschied dazu verfügen echte e-Bikes über einen Gasgriff. Sie lassen sich somit auch ohne eigenes Pedalieren bewegen. Die Höchstgeschwindigkeit für echte e-Bikes liegt bei 20 km/h. Trotzdem gelten diese Bikes als Leichtmofas, für die eine Betriebserlaubnis notwendig ist. 

Ein e-Bike macht Spaß

Es gibt viele Gründe, die für den Kauf eines e-Bike sprechen. Das vielleicht wichtigste Argument: e-Bikes machen Spaß! Ein Fahrrad mit Motorunterstützung ermöglicht eine völlig neue Freizeitgestaltung. Plötzlich kannst du Orte und Wege entdecken, die dir zu Fuß oder mit dem Auto verborgen geblieben wären. Durch die Unterstützung der eigenen Tretleistung bei einem e-Bike können Freunde, Familienmitglieder oder Partner mit unterschiedlicher Fitness gemeinsame Touren und Ausflüge unternehmen.

 

Das e-Bike eignet sich auch ideal, um nach einer Krankheit oder einer Verletzung wieder Freude an der Bewegung in der Natur zu bekommen. Dank des Motors besteht kaum eine Gefahr, sich zu überfordern. Dazu schont das Fahren auf dem e-Bike die Gelenke, Bänder und Sehnen.


Mehr Bewegung im Alltag

"Ein e-Bike ist doch nur etwas für Faule!"

Dieses noch immer verbreitete Vorurteil ist definitiv falsch. In einer aktuellen Studie konnte belegt werden, dass e-Biker mehr und deutlich länger unterwegs sind als die Besitzer eines klassischen Fahrrads. Bei einem e-Bike wirkt der Motor nur unterstützend, wenn selber in die Pedale getreten wird. Außerdem bieten e-Bikes verschiedene Unterstützungsstufen. Dadurch kann der Fahrer zu jeder Zeit selbst festlegen, wie viel Unterstützung er benötigt. Mit der Aussicht auf Motorenunterstützung setzen sich Besitzer eines e-Bikes offensichtlich häufiger auf das Rad und absolvieren damit auch längere Fahrten.

Entspannt zum Arbeitsplatz und zu Verabredungen

Gründe für den e-Bike Kauf

Zu einer Verabredung erscheint man nur äußerst ungern durchgeschwitzt. Wer auf einem e-Bike sitzt, braucht keine Angst vor Schweißausbrüchen zu haben. Dank der elektrischen Unterstützung besteht keine Gefahr, dass der Weg unterwegs zu anstrengend wird.

 

Auch der Weg zum Job wird aus Angst, verschwitzt am Arbeitsplatz zu erscheinen, häufig nicht mit dem Fahrrad angetreten. Denn nur wenige Arbeitgeber bieten ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich zu duschen oder frisch zu machen. Auf dem e-Bike kannst du den täglichen Arbeitsweg mühelos zurücklegen


Ohne Staus und Parkplatzsuche in die Stadt

Bei 60 % aller Autofahrten in Deutschland ist die zurückgelegte Strecke kürzer als 7,5 km. Vor allem innerhalb der Stadt lohnt sich eine Fahrt mit dem Auto wegen des starken Verkehrs nur sehr selten. Wer kürzere Wege mit dem e-Bike anstatt mit dem Auto fährt, handelt ökologisch sinnvoll sowie zeitsparend. Mit dem e-Bike kannst du dir die lästige Parkplatzsuche sparen und wieder mehr Bewegung in deinen Alltag bringen.

Mit dem e-Bike die eigene Fitness verbessern

Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO reichen schon 30 Minuten auf dem Fahrrad pro Tag, um die eigene Lebenserwartung um acht Jahre zu verlängern. Mit einem e-Bike ist es möglich, die Fitness durch mehr Bewegung im Alltag kontinuierlich zu verbessern. Wer länger keinen Sport getrieben hat, findet auf dem e-Bike einen idealen Wiedereinstieg in die sportliche Betätigung. Durch die Motorunterstützung muss der e-Biker keine Angst vor dem Scheitern oder einer zu großen Verausgabung haben. Mit einem e-Bike kannst du dir zu Beginn kleine Ziele setzen und diese kontinuierlich ausbauen. Im Laufe der Zeit kannst du etwa deine Reichweite vergrößern oder Steigungen in deine Strecken mitaufnehmen

Fitness verbessern mit e-Bikes

Das e-Bike schont Umwelt und Klima

Wer sich für den Kauf eines e-Bikes entscheidet, kann das eigene Auto immer öfter stehen lassen. Dank der modernen Akku- und Motorentechnik sind e-Bikes im Unterschied zu PKWs extrem CO2-sparend. Wer den e-Bike Akku regelmäßig mit Strom aus dem deutschen Strommix auflädt, kommt auf eine indirekte CO2-Emission von lediglich 6 Gramm pro Kilometer. Im Vergleich dazu liegt der Wert bei einem Kleinwagen bei rund 110 Gramm CO2 pro Kilometer. Natürlich ist es auch möglich, das e-Bike mit „grünem Strom“ oder durch eigene Solarzellen erzeugten Strom zu laden und die Bilanz so nochmal zu verbessern.

Die wichtigsten Gründe für den e-Bike Kauf auf einen Blick

Wie du siehst, gibt es viele gute Gründe für die Anschaffung eines e-Bikes. Ein e-Bike ist nicht nur extrem praktisch, sondern bedeutet auch eine Menge Spaß, Sport und Action. Beim Kauf eines neuen e-Bikes ist eine ausführliche Beratung besonders wichtig. Auf dem Markt findet sich mittlerweile eine enorme Vielfalt für viele unterschiedliche Anforderungen. Mit einem kompetenten Experten an deiner Seite kannst du das perfekte e-Bike für deine Bedürfnisse finden. Worauf wartest du also noch?



Hier e-Bike Fachhändler in deiner Nähe finden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0