Weltweit erstes Carbon-Fully mit Mittelmotor von Haibike

ebike header

Erst vor kurzem stellte Haibike seine neuen Modelle vor, nun setzt Haibike mit drei XDURO Bikes mit Nyon-Cockpit einen drauf. Das Besondere: Sie sind aus Carbon gefertigt.

 

Zwei Jahre hat es laut Haibike gedauert, die drei XDURO FullCarbon-Modelle zu entwickeln. Aber für den Hersteller soll es sich lohnen: Er schließt eine Lücke im E-Bike-Segment, denn bisher gab es noch keine Carbon-Fullys mit Mittelmotoren, um nicht zu sagen: Er setzt damit im E-Mountainbike-Segment neue Maßstäbe. Haibike setzt bei den E-Mountainbikes auf den Performance Line-Antrieb von Bosch und auf den All-in-One-Computer von Bosch, NYON. Wie sich das Ganze fährt können E-Bike-Fahrer im Frühjahr 2015 herausfinden, wenn das Fully erscheint.


Hohe Steifigkeit durch Carbon

 

Nicht nur der für Haibike übliche Doppelknick am Oberrohr des Carbonrahmens sorgt für eine hohe Steifigkeit, auch Hauptrahmen und Hinterbau sind aus einer speziellen Carbonfaser (gebaut nach der Monocoque-Bauweise), die im Offroad-Bereich starken Herausforderungen Standhalten soll. Bei fast allen anderen Komponenten setzt Haibike 

auf Carbon: Kurbel, Lenker, Laufräder und Sattelstütze. An Kontaktstellen zum Motor ein Aluminium-Inlet einlaminiert. Damit soll eine optimale Sicherheit auf Offroad-Strecken gewährleistet werden. Auch der Motor ist besonders geschützt: Mit Hilfe einer SkidPlate, einem Unterfahrschutz, ist der Bosch-Antrieb vollständig im Rahmen integriert. Die SkidPlate aus Carbon ist austauschbar. Ausgestattet sind die XDURO FullCarbon mit einem 400 Wh Lithium-Akku, den Haibike mit Hilfe des "Sprocket Equalizing System" schützt: Das Pully-Wheel lenkt am Schwingendrehpunkt die Kette um und simuliert ein größeres Kettenblatt.

 

Drei verschiedene Ausführungen

 

Die restliche Ausstattung erfüllt alle High-End-Bedürfnisse: Die Shimano-Gangschaltung XTR Di2 mit elf Gängen, hydraulische Scheibenbremsen, Schwalbe Thunder Burt  EVO-Reifen, SID XX WorldCup- Gabel von Rock Shox (120 mm Federweg), Rock Shox Monarch XX-Dämpfer. Haibike bringt drei Austattungsvarianten des E-Mountainbikes heraus: Das XDURO FullCarbon ULTIMATE, das XDURO FullCarbon PRO und das XDURO FullCarbon RX in je drei verschiedenen Rahmengrößen: 40cm, 45cm und 50cm. Die Preise werden noch bekannt gegeben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0