1.400 Euro bei 15 Kg? - Momentum Electric zeigt Prototyp

ebike header

Fliegengewichte an Pedelecs sind meist gar nicht so günstig - Momentum Electric hat allerdings eines entwickelt, das dabei auch eine gute Figur macht.

 

Ein leichter Aluminiumrahmen, dazu eine Carbon-Gabel: Mit 15 Kg ist das Momentum Electric ein Fliegengewicht. Die Briten stellen einen Prototyp vor (Foto oben noch von einem älteren Modell), der mit feschem Rahmen und stylisch integrierten Akku glänzt. Für 1.400 Euro ist das günstig und entspricht der Philosophie des Herstellers: Jedem das E-Bike-Fahren möglich zu machen. Bereits mit dem Model T und dem Upstart hat der Hersteller günstige Bikes am Start, will hier aber für 2015 noch Verbesserungen vornehmen. 


Mittelmotor von Nidel Copal

 

Bisher setzte Momentum Electric auf einen Vorderradnabenmotor, steigt bei seinen neuen Modellen allerding auf den Mittelmotor um: Der japanische Hersteller Nidel Copal ist hierzulande eher unbekannt, allerdings in ihrem Herkunftsland eine etablierte Größe. Der Motor leistet 250W und 80 Nm. Derzeit wird noch dran gefeilt, bald soll er aber reif für die Serienproduktion sein. Das 15 Kg schwere E-Bike kommt mit einer Zweigangschaltung von Automatix daher und sorgt mit einem Conti Riemenantrieb dafür, dass die Hosenbeine nicht dreckig werden. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0