Paketdienst Amazon liefert nun per Lasten e-Bike

ebike header

Mit Amazon PrimeNow eröffnet der Versandriese eine Neuerung in Kooperation mit einigen lokalen Geschäften in Berlin. So will es der Dienstleister ermöglichen, dem Endkunden auf ökologisch nachhaltige Weise einen Sofort-Lieferservice zu bieten.


Lieferung zum Kunden in höchstens einer Stunde ab der Bestellung

Mit PrimeNow will Amazon den Lieferservice innerhalb großer Städte revolutionieren. So soll es in Zukunft möglich sein, von jedem beliebigen Geschäft per Online-Bestellung die Ware nach Hause geliefert zu bekommen – und das in Rekordzeit. Die Bestellung kann ganz einfach über die Smartphone-App oder die Website www.primenow.de durchgeführt werden. So kann der Einkauf beispielsweise bequem vor dem Nachhauseweg im Büro bestellt werden und nach dem Heimweg in Empfang genommen werden. Das erspart einen eventuell lästigen Gang zum Supermarkt nach der Arbeit. Und dank der elektronisch betriebenen Fahrzeuge ist dieser Service völlig nachhaltig.

 

Ein guter Schritt in eine emissionsfreie Innenstadt

Lasten e-Bikes sind eine ideale Alternative zum Auto in der Innenstadt und eine realistische Lösung, den Klimawandel auszubremsen. Die große Ladefläche ermöglicht das Transportieren jeglicher Gegenstände, die sonst im Kofferraum des Autos ihren Platz finden würden, und der e-Antrieb verringert die körperliche Belastung auf ein Minimum. Amazon PrimeNow liegt daher voll im Trend und erfüllt sowohl das Bedürfnis der Gesellschaft nach schnellem Service als auch Nachhaltigkeit. Ob der Service demnächst auch in anderen Städten Einzug hält, ist abzuwarten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0