Last Minute Weihnachtsgeschenke - Die perfekten Ideen für e-Bike Fans

Bosch Nyon e-Bike Display All in One Computer

Schon längst ist die Weihnachtsdeko wieder aus dem Keller geholt worden und vielleicht steht auch schon die ein oder andere Nordmanntanne in den Wohnzimmern. Höchste Zeit also, sich mit den Geschenken auseinanderzusetzen. Für alle, die sich bei der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk etwas schwerer tun, haben wir die perfekte Liste erstellt, um jedem e-Bike an Heiligabend ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Das perfekte Weihnachtsgeschenk ist oft eines, dass der Beschenkte gerne besäße, sich aber nicht unbedingt selbst anschaffen würde. Was gibt es daher also besseres als nützliches Zubehör für das Pedelec?


e-Bike Helme

"Safety First" ist stets die Devise beim e-Bike Fahren. Das bedeutet in erster Linie natürlich, dass man mit dem Pedelec so vorsichtig und vorausschauend fährt, dass überhaupt kein Unfall passieren kann. Sollte es aber doch mal zum Sturz kommen, kommt es auf einen qualitativ hochwertigen e-Bike Helm an. Empfehlenswert sind dabei die Produkte von Abus und Hövding. Abus ist als Spezialist für Sicherheit die richtige Anlaufstelle für Schlösser und e-Bike Helme. Die Produkte sind aus einer stabilen Hartschale gefertigt, und bieten dennoch hohen Tragekomfort und sind individuell verstellbar. Die vielen Luftauslässe erhöhen die Ventilation des Helmes während der Fahrt, wodurch man stets einen kühlen Kopf behält. Die skandinavische Firma Hövding hingegen hat mit seinem ersten Airbag Helm Schlagzeilen gemacht. Mithilfe einer aufmerksamen und intelligenten Sensorik löst der Hövding e-Bike Helm nur dann aus, wenn man wirklich am Stürzen ist. Die Luftpolster sind in Bruchteilen einer Sekunde vollständig aufgeblasen und schützen den Kopf rundum vor Schäden. Gerne wollen wir Ihnen mehr Infos über e-Bike Helme geben.

Hövding e-Bike Helm 1
Hövding e-Bike Helm 1


e-Bike Ergonomie Zubehör

Wenn man vor einer längeren e-Bike Tour steht, gibt es nur zwei Dinge, die dem Ausflug ein jähes Ende bereiten können. Entweder geht der e-Bike Akku zur Neige oder der eigene Körper fängt an zu streiken. Ein Zeichen dafür, dass das e-Bike mit den falschen Komponenten ausgestattet ist. Der Körper hat während der Fahrt genau drei Kontaktpunkte mit dem e-Bike: Der Lenker, der Sattel und die Pedale. Genau das ist der Grund, weshalb diese Komponenten genau aufeinander abgestimmt sein sollten. Der Sattel sollte je nach Fahrstil gewählt werden. Ein sportlicher Fahrstil erfordert einen eher spitz zulaufenden Sattel mit geringer Dämpfung, wohingegen ein City e-Bike aufgrund der aufrechten Sitzposition mit einem weicheren Sattel ausgestattet sein sollte, um das gesamte Körpergewicht besser stemmen zu können. Der Lenker sollte die Nervenbahnen der Hand während der Fahrt nicht blockieren, was häufig bei sehr runden Produkten der Fall ist. Hochwertige Produkte sind besser an die Form der Hand angepasst und bestehen im Idealfall aus einem weichen Material wie Leder oder Gummi. Hier bekommen Sie noch mehr Infos über e-Bike Ergonomie Zubehör.



e-Bike Taschen

Wer wünscht sich nicht alles, dass das e-Bike so viel Stauraum wie ein Auto besitzen soll. Kein Problem mit den passenden Taschen für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke. Die e-Bike Taschen von Ortlieb beispielsweise sind absolut wasserfest und daher optimal geeignet für den Einsatz draußen. Die Taschen können entweder seitlich am Gepäckträger, am Lenker oder am Sattel befestigt werden und sorgen stets für einen optimalen Schwerpunkt. Klicken Sie gerne hier, wenn Sie mehr Infos über e-Bike Taschen benötigen.


e-Bike Anhänger

Schon seit einigen Jahren bietet der Hersteller Croozer innovative e-Bike Anhänger für jeden Anlass. Sei es ein herkömmlicher Anhänger für den Transport von alltäglichen Dingen, oder spezielle Anhänger für den Transport von Kindern oder Haustieren. Das besondere an den Anhängern von Croozer ist, dass sie auch ohne das e-Bike hervorragend vor sich geschoben werden können. Dafür sorgt eine Art Baukastensystem, dass es ermöglicht, ein drittes Rad an den Anhänger zu montieren, ohne einen Werkzeugkasten benutzen zu müssen. Wer besonders extravagante Ansprüche hat, kann an dem Anhänger sogar Ski befestigen, um den Anhänger besser im Schnee bewegen zu können. Erhalten sie hier alle Infos zu Croozer e-Bike Anhänger.



Weiteres e-Bike Zubehör

Die Auswahl an e-Bike Zubehör ist quasi grenzenlos. Falls in den oberen Kategorien für Sie noch nichts dabei war, ist das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht. Nützliche Zubehörartikel bietet zum Beispiel auch Bosch eBike Systems. Wie wäre es zum Beispiel mit einem neuen Display wie dem Nyon Bordcomputer oder einem neuen Akku? Dabei sollten Sie allerdings stets die Kompatibilität des e-Bikes mit dem jeweiligen Artikel beachten, da sich nicht jedes e-Bike problemlos mit einem anderen Display ausrüsten lässt. Fragen Sie im Zweifel einen Fachhändler in Ihrer Nähe um Rat. Darüber hinaus bietet der Markt noch viele weitere Artikel, unter denen auch für Sie etwas dabei ist. Wir wünschen viel Erfolg beim Stöbern und eine besinnliche Weihnachtszeit.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Michael (Freitag, 15 Dezember 2017 18:53)

    Was heißt denn hier Last-Minute? Ich habe doch noch ne Woche Zeit! ^^
    Sind aber coole Ideen, werde mir nächste Woche den Croozer mal genauer ansehen!

  • #2

    xxx (Montag, 18 Dezember 2017 10:04)

    Sau gute Ideen danke!!!