Die Highlights und Neuheiten bei Riese & Müller für die Saison 2021

Riese & Müller zählt seit vielen Jahren zu den etabliertesten und beliebtesten e-Bike Herstellern in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz im hessischen Darmstadt sorgt immer wieder für Innovationen und besticht durch ein modernes Produktdesign. Mittlerweile ist bekannt, was uns bei Riese & Müller im Modelljahr 2021 alles erwartet. Mit dem Packster 70 bringt Riese & Müller ein brandneues Lasten e-Bike für Familien auf den Markt. Das Homage und das Roadster sind technisch und optisch überarbeitet worden.

 

Wir stellen euch alle Neuheiten und Highlights bei Riese & Müller für die e-Bike Saison 2021 vor!


Homage 2021 - Bekannter Klassiker in neuem Design

Das Homage gehört zu den Klassikern im Sortiment von Riese & Müller. Für die e-Bike Saison 2021 hat sich Riese & Müller dazu entschieden, diesen Klassiker technisch und optisch aufzufrischen. Ab sofort sind beim Homage Akku und Motor vollständig in den Rahmen integriert. Die Linienführung bis zum Gepäckträger bleibt weiterhin markant und verleiht dem Homage 2021 ein in der Welt der e-Bikes einzigartiges Design.

Tiefeinsteiger Homage 2021 von Riese & Müller

Auf dem Riese & Müller Homage 2021 genießt der Fahrer einen hohen Komfort und höchste Sicherheit. Das Homage zählt zu den wenigen vollgefederten Tiefeinsteigern, die der Markt zurzeit bereithält. Der tiefe Einsteig erweist sich vor allem im Stadtverkehr als sehr sinnvoll und bringt eine bequeme Handhabung mit sich. Riese & Müller ermöglicht beim Homage 2021 auch ausgedehntere Touren. Dank der DualBattery-Option kann das e-Bike eine maximale Akkukapazität von 1.250 Wh bieten. Mit der DualBattery kommt das Homage auf eine Reichweite von bis zu 160 Kilometern.

Packster 70 2021 - Familienfreundliches Lasten e-Bike

Lastenräder, die mit einem unterstützenden Motor ausgestattet sind, werden in Deutschland beliebter und beliebter. Vor allem für Familien mit Kindern kann das Lasten e-Bike eine tolle Alternative zum Auto sein. Mit dem Packster 70 hat Riese & Müller ein Lasten e-Bike speziell für die Ansprüche von Familien entwickelt, das das Packster 60 und das Packster 80 ablöst.

Packster 70 2021 - Neues Lasten e-Bike von Riese & Müller

Das Riese & Müller Packster 70 2021 ist ein familienfreundliches Lastenrad, das für den Fahrer leicht im Handling ist. Selbst mit drei kleinen Passagieren beladen, lässt sich das Packster 70 sicher und bequem über die Straßen steuern. Sowohl Sattel als auch Vorbau des neuesten Lasten e-Bikes von Riese & Müller sind höhenverstellbar. So können beide Elternteile das Packster 70 mit wenigen Handgriffen auf ihre Größe anpassen.

 

Typisch für Riese & Müller fällt die Optik des Packster 70 2021 schnörkellos aus. Alle Kabel und der Akku sind unsichtbar integriert. Die Transportbox des Packster 70 besteht aus besonders stoßfestem Material und hält damit jeder Erschütterung problemlos stand. Das Packster 70 präsentiert sich außergewöhnlich wendig. Mit einem Wendekreis von lediglich 2,3 Metern ist das Lasten e-Bike auch für Fahrten durch dichten Stadtverkehr geeignet.

Multicharger 2021 - Vielseitiger Packesel

In die Natur zum Camping, den Wocheneinkauf im Supermarkt erledigen oder einen Ausflug in die Natur unternehmen - das alles ist mit dem Riese & Müller Multicharger möglich! Auch im Modelljahr 2021 bleibt das Multicharger der multifunktionelle Packesel von Riese & Müller. Das Lasten e-Bike bietet seinem Besitzer viel Stauraum. Beim Multicharger lässt sich Gepäck sowohl auf dem Front- als auch auf dem Heckgepäckträger verstauen. Auch mit größeren Lasten beladen fährt sich das Multicharger wie ein normales e-Bike und ist spielend leicht durch den Verkehr zu manövrieren.

 

Für die Unterstützung des Fahrers sorgt beim Riese & Müller Multicharger seit jeher ein Antrieb von Bosch. Beim Multicharger 2021 wird zum ersten Mal der Bosch Performance Line CX GEN4 mit einem maximalen Drehmoment von 85 Nm verbaut. Die neueste Motorengeneration von Bosch garantiert selbst bei voller Beladung eine starke Unterstützung.

Roadster 2021 - Urbaner und sportlicher Flitzer

Wer sich flink und agil durch die Stadt bewegen möchte, dem können wir das Riese & Müller Roadster 2021 ans Herz legen. Bei diesem Modell vereinen sich sportliche Leichtigkeit und geradliniges Design. Dem Urban e-Bike hat Riese & Müller sowohl technisch wie auch optisch ein Update spendiert. Im Unterschied zu den Bikes aus früheren Modelljahren ist der Akku beim 2021er Roadster erstmals in den Rahmen integriert. Dadurch erhält das Roadster eine cleane und aufgeräumte Optik.

Je nach den Bedürfnissen des Besitzers ist das Roadster in der Saison 2021 in zwei verschiedenen Akkuvarianten erhältlich. Die Basisvariante des Urban e-Bikes besitzt einen Akku mit 500 Wh. Wer mit dem Roadster auch mal etwas ausgedehnter auf Tour gehen möchte, kann die Kapazität gegen einen kleinen Aufpreis auf 625 Wh aufstocken lassen.

Load 60 und Load 75 2021 - Bewährte Lasten e-Bikes mit verringertem Widerstand

Das Load 60 und das Load 75 zeichnen sich allen voran durch ihre enorm großen Lade- und Transportflächen aus. Für die Saison 2021 hat Riese & Müller die Software der beiden Cargo e-Bikes optimiert. Damit ist es gelungen, einen der wenigen Kritikpunkte an den Lasten e-Bikes zu beseitigen. Gerade bei den HS-Varianten des Load 60 und Load 75 ist es zuvor ab einer bestimmten Geschwindigkeit zum Gefühl gekommen, gegen einen Widerstand anzufahren. Durch Anpassungen an der Software erhält der Fahrer auf den Lasten e-Bikes nun eine gleichbleibende Unterstützung vom Motor.

 

Die 2021er Modelle des Load 60 und des Load 75 lassen sich optional mit dem Nyon-Display von Bosch ausstatten. Über das handliche Display werden Daten während der Fahrt automatisch an die eBike Connect App übermittelt, die während der Fahrt beispielsweise nützliche Informationen zur Reichweite liefert oder zur Navigation genutzt werden kann. 

Lasten e-Bike Riese & Müller Load 75

Tinker 2021 - Ein kompaktes Cargo e-Bike

Das Tinker ist nicht neu im Portfolio von Riese & Müller. Für das Modelljahr 2021 ist das Tinker jedoch grundlegend überarbeitet worden. Neu ist ein leistungsstärkerer Motor. Das Riese & Müller Tinker 2021 wird vom Bosch Performance Line GEN3 angetrieben. Zudem hat Riese & Müller den Riemenantrieb mit einem zusätzlichen Schutz versehen. Dadurch soll verhindert werden, dass sich der Fahrer mit seiner Hose im Riemen verfängt. Außerdem hat sich Riese & Müller der Verbesserung des Diebstahlschutzes gewidmet. Unter dem Sattel des Tinker lässt sich nun eine Kette befestigen. Gemeinsam mit dem ABUS Rahmenschloss kann das e-Bike so besonders sicher abgestellt werden.

 

Das Tinker ist im Modelljahr 2021 ein kompaktes Cargo e-Bike. Was zunächst vielleicht etwas ungewöhnlich klingt, ist bei näherer Betrachtung doch extrem sinnvoll. Die Leichtbauweise mit 20 Zoll großen Reifen macht das Tinker zu einem idealen Gefährt für Pendler. Riese & Müller bietet für die Saison 2021 erstmals einen Cargo-Adapter an. Mit diesem Adapter lässt sich das Tinker in ein wahres Stauraum-Wunder verwandeln. 

Charger3 2021 - Größere Akkus für Langstreckenfahrer

Äußerlich und bei den verbauten Komponenten gibt es beim Charger3 2021 keine größeren Veränderungen. Allerdings hat Riese & Müller die Akkukapazitäten an die Wünsche des Marktes angepasst. Wer sich ein 2021er Charger3 zulegen möchte, steht vor der Wahl zwischen insgesamt drei Akkugrößen. Bei der SingleBattery-Option kann der Käufer zwischen 500 Wh und 625 Wh wählen. Für Langstreckenfahrer bietet sich die DualBattery-Option an, bei der das Riese & Müller Charger3 eine Kapazität von 1.125 Wh bietet.

 

Ein kleines, aber dennoch wichtiges Detail: Die Produktentwickler von Riese & Müller haben die Abdeckung des Akkus neu konzipiert. Durch den neuen Deckel lassen sich die integrierten Akkus unkompliziert und bequem laden.

Delite und Superdelite 2021 - Modularer Aufbau für höchste Individualität

Auch für das Delite 2021 und das Superdelite 2021 einige Verbesserungen im Gepäck. Genau wie beim Charger3 hat sich die Akkukapazität für diese beiden Modellreihen ebenfalls erhöht. Standardmäßig verfügt das Delite über einen Akku mit 500 Wh. Im Modelljahr bietet Riese & Müller das Modell nun optional mit 625 Wh an. Dank des innovativen Stecksystems ist die Erhöhung der Akkukapazität sogar nachträglich ohne Probleme möglich. Das Superdelite geht bei der Akkukapazität noch einen Schritt weiter. Bei diesem Modell erwarten den Besitzer stolze 1.125 Wh.

Riese & Müller Superdelite aus dem Modelljahr 2021

Was macht das Delite und das Superdelite so besonders? Hier ist zunächst sicherlich der modulare Aufbau zu nennen. Dadurch können die e-Bikes individuell auf die Ansprüche und Bedürfnisse ihres Besitzers angepasst werden. Neu entwickelt hat Riese & Müller den Heckgepäckträger für das Delite und das Superdelite. Trotz minimalistischem Design lässt sich an beiden Seiten des Gepäckträgers eine praktische Satteltasche anbringen.

Swing3 2021 - Eleganter Begleiter für den urbanen Raum

Die Swing-Modellreihe darf sich für das Modelljahr 2021 über einen Neuzugang freuen. Riese & Müller bringt das Swing3 automatic neu in den Handel. Wie die Modellbezeichnung bereits verrät, handelt es sich um ein e-Bike mit automatischer Schaltung. Das enviolo automatic Schaltsystem ermöglicht reibungslose Schaltvorgänge. Alles was der Fahrer tun muss, ist die gewünschte Trittfrequenz festzulegen. Den Rest übernimmt das intelligente Schaltsystem von enviolo. Ein großer Vorteil dieser Schaltung: Der Fahrer kann sich komplett auf seine Strecke konzentrieren und ist auch bei Stop & Go-Verkehr stets im richtigen Gang unterwegs.

 

Das Swing3 kann bei Bedarf mit einem praktischen und geräumigen Frontkorb aufgerüstet werden. Über einen Klickfix-Adapter lässt sich der Korb ganz simpel am Lenker befestigen. Ein einfaches Schließsystem sichert den Frontkorb vor Diebstahl.

Das City e-Bike Swing3 von Riese & Müller

Deinen Händler für Riese & Müller e-Bikes finden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0